• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

DIE ZEIT ZU LERNEN HAT BEGONNEN

September 28, 2014

 

Die BBU Salzburg verlor gestern ihr Auftaktspiel gegen die Mistelbach Mustangs auswärt mit 77:51. Trotz des Unterschieds gibt es jedoch keinen Grund zur Sorge.

 

Das Spiel begann ausgeglichen und die junge Truppe um Coach Ljubinkovic hielt sich gut gegen die erfahrenen Legionäre der Mistelbacher. Nach dem ersten Viertel leuchtete bei 18:16 nur ein zwei Punkte Rückstand von der Anzeigetafel. Im zweiten Abschnitt drehten die Gastgeber aber deutlich auf und bei den Mozartstädtern schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ein und die Teams gingen mit 51:31 in die Halbzeitpause.

 

Das dritte Viertel begann gut aus Salzburger Sicht, doch nach wenigen Minuten waren nur mehr die Niederösterreicher am Drücker und setzten sich auf 67:38 ab. In den letzten zehn Minuten fing sich die BBU Salzburg aber wieder und verkürzte den Rückstand immerhin noch auf 77:51.

 

"Wir dürfen sehr zufrieden sein! Auch letzte Saison haben wir ähnlich hoch verloren, aber mit einem ganz anderen Kader und ich bin mit den Jungs sehr zufrieden. Unsere neuen jungen Eigenbauspieler konnten einige Minuten am Parkett stehen und Marko Vasic darf sich mit 16 Jahren über seine ersten Bundesligapunkte freuen. Unsere Lücken werden wir kontinuierlich schließen, dafür brauchen wir aber noch etwas Zeit!", so Headcoach Ljubinkovic.

 

Viertel: 18:16, 33:15, 16:7, 10:13

Top Scorer: Breuer 18, Rattey 12, Gross 9

Please reload