• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

GUTE LEISTUNG GEGEN EINEN BESSEREN GEGNER

November 10, 2014

Gestern verlor die BBU Salzburg auswärts gegen die Dragons St. Pölten mit 71:89. Nicht zuletzt weil zwei Spieler krankheitsbedingt gefehlt haben darf man mit dem Ergebnis nicht unzufrieden sein.

 

Der Gastgeber und starke Absteiger aus der 1. Liga machte schon zum Ende des ersten Viertels Druck und erhöhte nach einigen ausgeglichenen Minuten auf 29:19. Der zweite Abschnitt brachte dann schon die Vorentscheidung, als sich die Niederösterreicher zum Halbzeitstand von 50:32 absetzen konnten. Trotzdem gaben die Salzburger nicht auf, und ohne die wichtigen Spieler Thaler und Keca hielt man die letzten zwei Viertel noch mit und konnte beim Endstand von 89:71 erhobenen Hauptes die Heimreise antreten.

 

"Das Ergebnis ist kein Beinbruch, denn die St. Pöltner sind kein Team, welches wir schlagen müssen. Insofern war die Leistung gut, vor allem weil wir ersatzgeschwächt angetreten sind!", so Obmann Harald Bründlinger.

 

Viertel: 29:19, 21:13, 23:20, 16:19
Top Scorer BBU: Gross 19, Kezic 17, Breuer 14

Please reload