• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU SALZBURG IST BEREIT DAS PIRATENSCHIFF ZU ENTERN

November 20, 2014

Morgen Freitag, 21.11.14, kommt es um 20:30 Uhr bereits zum nächsten Heimspiel gegen ein Team aus Kärnten. Die Wörthersee Piraten sind zu Gast in der Alpenstraße und zumindest am Papier spricht alles gegen einen Sieg der Salzburger.

 

Die Wörthersee Piraten starteten heuer beeindruckend in die Saison und können 4 Siege und 3 Niederlagen auf ihrem Konto verbuchen (Tabellenplatz 5). Besonders das Teamplay der Kärntner ist für sie Trumpf, so punkten viele Spieler immer recht ausgeglichen und keiner sticht so wirklich hervor. Gegen die Titelfavoriten Dragons St. Pölten und Timberwolves Wien zeigten sie trotz Niederlagen mit nur jeweils -10 Punkten Rückstand eine hervorragende Leistung. Erwähnenswert sind in jedem Fall aber der beste Werfer Alexander Ey mit 14,1 Punkten im Schnitt und Bundesglia-Veteran Joachim Buggelsheim. Er ist mit 11,6 Rebounds im Schnitt sehr stark am Brett und allgemein mit allen Wassern gewaschen, so spielte er doch bereits einige Jahre in der 1. Liga.

 

Die BBU Salzburg hat sich in jedem Fall soweit möglich bestens auf die Piraten vorbereitet, die durch ihr hervorragendes Teamplay ein harter Gegner sein werden. "Man kann sich nicht wie normalerweise auf zwei bis drei top Spieler konzentrieren, hier ist das Kollektiv extrem gefährlich. Theoretisch spricht alles gegen uns, aber praktisch sind wir bereit das Piratenschiff zu entern!", so BBU-Coach Ljubinkovic.

 

Please reload