• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

2014 SOLL MIT EINEM SIEG BEENDET WERDEN

December 18, 2014

Kommenden Samstag findet um 18:30 Uhr in der SH Alpenstraße das letzte Spiel im Jahr 2014 statt. Die BBU Salzburg trifft dabei auf die Mistelbach Mustangs, die derzeit auf dem 4. Tabellenplatz liegen.

 

Statistisch gesehen ist es unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich: die Salzburger wollen das Jahr 2014 erfolgreich ausklingen lassen und gegen die Mistelbach Mustangs einen Sieg vor heimischen Publikum einfahren. "Es wird verdammt schwer, vor allem wenn das tschechische Legionärstrio der Niederösterreicher fit ist!", warnt Obmann Harald Bründlinger.

 

Der offensiv stärkste Spieler dabei ist meist Forward Vladimir Sismilich, der den Salzburgern schon in den letzten Jahren oft zugesetzt hat. Mit 18.8 Punkten im Schnitt ist er Topscorer der Mustangs. Ebenso gefährlich kann der 208 cm große Center Ivo Prachar werden und mit dem Aufbauspieler Gajdosik haben sie einen extrem erfahrenen "Dirigenten" am Feld. Hinzu kommen weitere gute Spieler, wie zum Beispiel Arnis Servuts. Der Lette kann als Distanzschütze sehr unangenehm werden - ebenso wie sein Landsmann Emils Sürums auf Seiten der BBU.

 

Aber spätestens nachdem den Salzburgern vergangenen Samstag der erste Auswärtssieg in der Bundeshauptstadt seit bestehen der "neuen" 2. Bundesliga gelungen ist, hat das Team um Coach Ljubinkovic Lunte gerochen. Um gegen die routinierten Mistelbacher zu bestehen, braucht es aber erneut 40 Minuten hoch konzentrierten und disziplinierten Basketball, vor allem um das Fehlen von Smolovic, Tomas (beide verletzt) und Breuer (verhindert) kompensieren zu können.

 

Please reload