• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

WOLFSRUDEL ERWARTET BBU SALZBURG

January 8, 2015

 

Nach der klaren 85:67 Niederlage im Cup gegen Mistelbach folgt im ersten "regulären" Spiel des neuen Jahres mit den DC Timberwolves auswärts ein harter Brocken.

 

Der Tabellendritte (20 Punkte, 10 Siege und 2 Niederlagen), gilt klar als einer der drei Titelfavoriten und zeigt schon seit letzter Saison Aufstiegsambitionen. In ihren Reihen findet sich unter anderem Legionär Vincent Polakovic, mit 19.4 Punkten im Schnitt der viertbeste Scorer der Liga. Zusammen mit dem kroatischen Aufbauspieler Petar Cosic, der mit 7.5 Assist pro Spiel die Liga anführt und dem kroatischen 217 cm Center Ivan Crolo, bilden sie ein äußerst gefährliches und effektives Dreiergespann.

 

Auch wenn die Heimspiele gegen die Wiener meist relativ knapp waren, wäre es vermessen, auswärts an einen Sieg zu denken, wenngleich an einem guten Tag vieles möglich ist. Für die Salzburger hat aber zudem oberste Priorität, dass die verletzten Spieler Tomas, Smolovic und Keca möglichst bald wieder einsatzbereit sind und andere Spieler wie z.B. Andjelkovic, welcher beim Cup krankheitsbedingt fehlte, wieder zu Kräften kommen.

 

"Gegen die Timberwolves müssen wir versuchen wieder in unseren Rhythmus und unser Spiel zu finden, das Endergebnis ist für mich Nebensache. Wir müssen uns nach der Weihnachtspause wieder fokussiert dort weiter machen, wo wir am 20. Dezember aufgehört haben. Dazu brauchen wir aber natürlich auch mehr als sieben fitte Spieler!", so Obmann Harald Bründlinger.

 

Please reload