• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

EIN ABSTEIGER ALS AUFSTIEGSKANDIDAT ZU GAST IN SALZBURG

February 13, 2015

 

Mit den Chin Min Dragons St. Pölten gastiert morgen der Absteiger aus der ersten Liga in der SH Alpenstraße (18:30). Der Tabellenführer ist diese Saison jedoch der unumstrittene Aufstiegskandidat und hat bisher erst eine Partie verloren.

 

Kein Team ist diese Saison so dominant wie die Dragons aus St. Pölten: Mit 15 Siegen, einer Niederlage und 30 Punkten am Konto kann man beim morgigen Aufeinandertreffen der Teams wirklich auch von "David gegen Goliath" sprechen. Die Niederösterreicher haben gleich zu Beginn der Saison den sofortigen Wiederaufstieg als Ziel vorgegeben und dementsprechend auch ihren Kader zusammen gestellt.

 

Bei den Salzburgern sieht es für morgen hingegen nicht ganz so rosig aus. Mit Smolovic, Keca und Melzer sind gleich drei Guards verhindert - nicht die besten Voraussetzungen für einen möglichen Überraschungssieg der Mozartstädter. Trotzdem gilt es natürlich nicht die Köpfe hängen zu lassen, denn als Underdog spielt es sich oft leichter und wer sich noch an das Spiel gegen Mistelbach vor Weihanchten erinnern kann der weiß, wozu die Ljubinkovic-Truppe vor heimischen Fans fähig ist.

 

In dieses Horn stoßt auch Kapitän Thaler: "Trotz Außenseiterrolle gehen wir voller Selbstvertrauen ins Spiel und werden versuchen, unseren Gameplan voll durchzuziehen!". Coach Ljubinjkovic schließt sich dem an: "Wir sind nach der Partie gegen Radenthein natürlich etwas enttäuscht, aber gleichzeitig hochmotiviert, da man nicht alle Tage gegen einen Absteiger aus der ersten Liga spielen darf. Wir wollen daher eine gute Leistung abliefern und dann schauen wir am erst Ende, was auf der Punktetafel steht."

 

Zur Tabelle geht´s hier.

 

Please reload