• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Kaderplanung nähert sich mit Neuverpflichtung dem Ende

August 17, 2015

Neuzugang bei der BBU Salzburg: mit dem 28-jährigen Point Guard Bojan Sormaz nähert sich die Kaderplanung der Basketballunion Salzburg dem Ende

 

Der 185cm große Serbe mit ungarischem Pass ist in der ZWEITEN Basketball Bundesliga kein Unbekannter. Letzte Saison hatte er ein kurzes Gastspiel beim Mitbewerber Villach Raiders und trat in seinem ersten und einzigen Spiel in Österreich ausgerechnet gegen die Mozartstädter an. "Bojan war mit 13 Punkten einer der Hauptgründe, warum wir knapp aber doch verloren haben. Schon damals hat er uns mit seinen Fähigkeiten als Aufbauspieler beeindruckt!", erinnert sich Obmann Harald Bründlinger. In den letzten Jahren sammelte Sormaz u.a. in der ersten und zweiten Liga in Ungarn, als auch in diversen südosteuropäischen Ligen wichtige Erfahrungen und wird bei der BBU Salzburg eine Führungsrolle einnehmen. "Ich durfte die Stimmung in Salzburg zwar nur kurz erleben, es hat mich aber beeindruckt! Außerdem habe ich viel Gutes über den Klub gehört und ich freue mich darauf, in einer der wohl schönsten Städte der Welt spielen zu dürfen!", so Sormaz.

Die Kaderplanung ist damit fast abgeschlossen, nur nach einem Innenspieler hält die BBU Salzburg nach den Abgängen von Thaler (Dornbirn Lions) und Andjelkovic (Zepter Vienna) noch Ausschau. Der Großteil des Teams befindet sich,  unter der Leitung von Neo-Coach Raus, seit Mitte August in der Vorbereitungszeit und wird vor dem Saisonstart am 19.09. beim einzigen Vorbereitungsheimspiel am Sonntag 06.09. um 18:00 Uhr in der SH Josef Preis Allee auf die "zweite Garnitur" des FC Bayern treffen.

 

Please reload