• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Gelingt das Weihnachtswunder?

December 18, 2015

Nach dem wichtigen Sieg gegen die Mistelbach Mustangs steht der Basketballunion Salzburg nun ein noch härterer Brocken bevor: die Mattersburg Rocks gastieren morgen (19:30) in der SH Alpenstraße.

 

 Hannes Artner (Mitte) ist nur schwer unter Kontrolle zu bringen

 

Die Burgenländer liegen derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz und sind nach wie vor gespickt mit erfahrenen Basketballern. Ob David Jandl, Corey Hallett oder allen voran Hannes Artner - um diese Truppe zu schlagen braucht es ein kleines Weihnachtswunder. Besonders Artner, der von den Oberwart Gunners aus der 1. Liga kommt, hat den Salzburgern beim ersten Aufeinandertreffen mit 29 Punkten richtig eingeschenkt. Damals fuhren die Mozartstädter mit einer 59:72 Niederlage gen Heimat.

Morgen möchte man es vor heimischen Publikum besser machen: "Mattersburg ist eine sehr gute und vor allem routinierte Mannschaft. Aber auch sie sind nicht unbesiegbar, wie die letzte Niederlage gegen die Basket Flames zeigt. Wenn wir voll fokussiert sind und unsere Fans im Rücken haben, dann sollte es zumindest knapp werden!", erklärt Headcoach Christian Raus. Ungelegen kommt den Salzburgern dabei die Verletzung von Jozef Krajco, welcher sich im letzten Spiel einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen hat.

Trotzdem möchten die BBU Salzburg an den Erfolg der vergangenen Partie anknüpfen und wer weiß, mit etwas Glück gelingt vielleicht das Weihnachtswunder!

 

Please reload