• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Schwer, aber machbar

February 4, 2016

Die finale Phase des Grunddurchgangs wird für die BBU Salzburg kommenden Samstag mit einem Auswärtsspiel gegen KOS Celovec (18) eröffnet. In den verbleibenden fünf Partien müssen mindestens zwei Siege her.

 

Der aktuelle Platz 7 würde für die Salzburger den Playoff-Einzug fixieren, doch noch hat diese Platzierung wenig zu bedeutet. Mit der BBU sind mit den Timberwolves und Piraten noch zwei Teams punktegleich (aber jeweils mit einem Spiel weniger), doch auch die auf Platz 6 liegenden Radenthein Garnets sind nur einen Sieg entfernt. Noch kann also viel passieren und ein Auswärtssieg in Klagenfurt würde der BBU sehr wichtige Punkte bescheren.

KOS Celovec ist allerdings in dieser Saison eine Klasse für sich und liegt derzeit auf dem starken dritten Tabellenplatz. Angeführt von vier Slowenen haben die Klagenfurter auch beim Hinspiel in Salzburg einen knappen 76:80 Sieg errungen. Damals hat man jedoch auch gesehen, dass man mit den Kärntner-Slowenen durchaus mithalten kann, sofern man 40 Minuten lang konzentriert bleibt und man die Distanzwürfe des Gegners unter Kontrolle bringt. In ihrer Halle wird es daher sehr schwer, aber nicht unmöglich, einen Sieg zu erringen.

"Bei uns sind alle fit und wir fahren nach Klagenfurt um zu gewinnen!", so die kurze aber klare Ansage von Headcoach Christian Raus.


Zum direkten Vergleich beider Teams geht´s hier.

Please reload