• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Jahreshauptversammlung - eine Ära geht zu Ende

September 28, 2016

Bei der gestrigen ordentlichen Jahreshauptversammlung wurde u.a. der Vorstand der Basketballunion Salzburg für die nächste Amtsperiode neu gewählt und tritt zukünftig leicht verändert auf.

 

Neben einem Rückblick auf das Jahr 15/16 sowie einem Ausblick auf die Saison 16/17 stand vor allem die Neuwahl des Vorstandes gestern im Fokus. Zwei Vorstandsmitglieder wurden nach vielen Jahren offiziell verabschiedet:  Sabine Plut und Randolph Jordan verabschiedeten sich in den "Vorstandsruhestand". Der gesamte Verein möchte sich bei beiden für ihre langjährige und engagiert Arbeit bedanken! Sabine bzw. die ganze Plut Familie war und ist für den Basketballsport in Salzburg eine echte Bereicherung und wir hoffen natürlich, dass ihr dem Sport und der BBU auch weiter treu bleibt. Randy Jordan hat vor fast acht Jahren gemeinsam mit dem aktuellen Obmann Harald Bründlinger und dem ebenfalls lanjährigen Vorstandsmitglied Simon Pfaller den Verein übernommen und damit auch "gerettet". Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich die Basketballunion so entwickelt hat wie sie aktuell da steht - nämlich als größter und erfolgreichster Basketballverein des Bundeslandes, ohne den im Basketballsport nicht (so) viel los wäre in Salzburg. Mit seinem Abschied aus dem Vorstand geht eine Äre zu Ende.

 

Der neu gewählte Vorstand und die Rechnungsprüfer im Detail:

  • Harald Bründlinger, Obmann

  • Wolfgang Stöglehner, Obmann Stv. & Jugendleiter

  • Dusko Stojakovic, Obmann Stv. & Sportlicher Leiter

  • Stefan Gugerell, Schriftführer & Fanbeirat

  • Martin Seltsam, Kassier

  • Christian Löb, Events

  • Hanna Lametschwandtner-Gugerell, Elternbeirat

  • Rechnungsprüfer: Simon Pfaller & Bernhard Kiener

Please reload