• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Starke Mannschaftsleistung führt zum wichtigen Auswärtssieg

January 17, 2016

Die Basketballunion Salzburg ging gestern gegen die DC Timberwolves mit 70:81 als Sieger vom Feld. Durch eine geschlossene Teamleistung konnte auch ein Einbruch im dritten Viertel überwunden werden.

 

Die Anspannung beider Teams war im Wolves Dome von Beginn an förmlich zu spüren, war es doch das Aufeinandertreffen direkter Konkurrenten um den Playoff-Einzug. Die Salzburger legten rasch vor, doch vor heimischer Kulisse ließen sich die Wölfe nicht abhängen und blieben bis zum Viertelende auf 21:26 in Schlagdistanz. Eine starke Defense der Mozartstädter führte dann immer wieder zu Ballverlusten der Gastgeber und damit einfachen Punkten für die Raus-Truppe. So konnte man sich bis zur Halbzeitpause bereits auf 35:49 absetzen.


Im "verflixten" dritten Viertel fasste sich der bis dahin unscheinbar spielende Point Guard der Gastgeber, Petar Cosic, ein Herz und peitschte seine Jungs ordentlich an. Innerhalb weniger Minuten war der +14 Vorsprung der BBU dahin und die Wolves konnten sogar knapp aber doch in Führung gehen. In den letzten und entscheidenden Abschnitt starteten die Salzburger so mit einem hauchdünnen 62:61 Rückstand. Die BBU bewahrte aber die Ruhe und der Siegeswille war ungebrochen. So erkämpfte sie sich durch eine geschlossene Teamleistung Punkt um Punkt und lag zur Mitte des Viertels wieder mit +11 vorne. Diesen Vorspung ließ man sich nicht mehr nehmen und schließlich ging die BBU Salzburg verdient mit 70:81 als Sieger vom Parkett.

Top Scorer Bojan Sormaz und Headcoach Christian Raus unisono: "Das war bisher unser bestes Spiel. Wir haben in der Verteidigung und im Angriff eine super Teamleistung gezeigt und auch nach dem Einbruch nicht aufgegeben!"

Ein Auszug der Statistik bestätigt das: 25 Punkte und 10 Assists von Bojan Sormaz, 4 Steals und 13 Rebounds von Jamie Kohn und 4 Blocks und 11 Rebounds von Lorenz Rattey sprechen eine Sprache für sich.

Viertel: 21:26, 14:23, 27:12, 8:20
Top Scorer BBU: Sormaz 25, Nagy 22 (5 v. 12 3er), Jamie Kohn 21

Zur kompletten Statistik geht´s hier.

Please reload