• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Wichtiges Spiel gegen harten Brocken

January 28, 2016

Kommenden Samstag (18:30) trifft die BBU Salzburg in der SH Alpenstraße auf die Radenthein Garnets. Für beide Teams ist ein Sieg von großer Bedeutung und abgesehen davon sinnt die BBU auf Revanche für die bis dato höchste Niederlage der Saison.

 

 
Schmerzlich ist den Salzburger das Hinspiel in Radenthein Anfang Oktober noch in Erinnerung. Mit einer 91:62 Klatsche musste man damals die Heimreise in die Mozartstadt antreten. Seitdem hat sich auf beiden Seiten viel getan, doch Radenthein ist nach wie vor brandgefährlich. Durch den letzten Sieg gegen die Timberwolves sind die Salzburger zwischenzeitlich zwar auf Platz 6 der Tabelle vorgerückt, doch die Radentheiner liegen punktegleich auf dem 9. Platz (dazwischen ebenfalls punktegleich die Timberwolves und Piraten).

Insofern ist das Spiel für beide Seiten von großer Bedeutung, geht es doch jetzt um wichtige Punkte um den Playoff-Einzug zu schaffen. Die Kärntner können dabei wie gewohnt auf ihren "Fels in der Brandung" Vjeran Soldo bauen. Der slowenische 2,8m Center legt pro Partie 18.4 Punkte auf und ist im Effizienz-Ranking auf Platz 2 der Liga. Nicht weniger gefährlich ist sein Landsmann Jure Misic, der mit 19.3 Punkten anschreibt und vor allem aus der Distanz ein heißes Händchen hat.

"Wir wollen mit unseren Fans im Rücken einen weiteren wichtigen Sieg einfahren! Radenthein ist schlagbar, aber dafür müssen wir wie gewohnt 40 Minuten lang Vollgas geben.", erklärt Headcoach Christian Raus.


Zu beiden Teams im direkten Vergleich geht´s hier.

Please reload