• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Tabellenführer zu Gast in Salzburg

October 26, 2016

Kommenden Freitag (20) reiten die Mistelbach Mustangs in die Sporthalle Alpenstraße ein. Die Niederösterreicher stehen bei drei Siegen aus drei Spielen und haben letztes Wochenende auch den Titelfavoriten aus St. Pölten in Verlängerung geschlagen.

 

Klare Anweisungen gibt´s von Coach Vadopalas - nur an der Umsetzung hakt es manachmal noch

Fotocredit: Pictorial / Kuess


Angeführt werden die Mistelbacher wie üblich von einem tschechischen Legionärsquartett: Vladimir Sismilich und Ivo Prachar sind zwei alte Bekannte, dazu gesellen sich diese Saison noch Michael Semerad und Ondrej Dygryn. Zusammen machen sie über 80 % aller Punkte und kontrollieren das Spiel der Mustangs. Bisher konnten die Mistelbacher alle drei Spiele letztendlich klar für sich entscheiden, darunter auch zwei Siege gegen die Mitfavoriten um den Meistertitel Villach Raiders und UBC St. Pölten.

Die Salzburger müssen am Freitag wahrscheinlich auf Forward Jozef Krajco verzichten, der sich im Training eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen hat. Somit wir die Aufgabe gegen die Niederösterreicher nicht leichter, aber bei der Basketballunion ist die Stimmung nach dem Sieg über die Wörthersee Piraten trotzdem gut und Kapitän Jasmin Tomas freut sich auf die Partie: "Mistelbach hat sich in unserer Halle immer schwer getan, trotzdem sind sie natürlich klarer Favorit. Wir müssen unsere Eigenfehler deutlich reduzieren, denn die Mustangs haben selbst nur knapp acht Ballverluste pro Partie zu verzeichnen und da müssen wir halbwegs mithalten. Wir wollen ihnen das Leben auf jeden Fall so schwer wie möglich machen und hoffen trotz des ungewöhnlichen Spieltermins auf viele lautstarke Fans!"


Mehr Facts zum Aufeinandertreffen gibt´s hier.

 

Please reload