• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Erster Heimsieg ist das Ziel

November 9, 2016

Vor gut zehn Tagen zog die Basketballunion Salzburg im Cup auswärts gegen die Villach Raiders mit 77:76 nur knapp den Kürzeren. Beim Aufeinandertreffen kommenden Samstag (18:30) möchten es die Mozartstädter besser machen.

 

 Am SA wird ein harter Kampf um jeden Ball erwartet


Nach der deutlichen Pleite vergangen Sonntag gegen St. Pölten brennt das Team um Headcoach Vadopalas auf Wiedergutmachung. Ein Sieg gegen die favorisierten Villach Raiders würde wichtige Punkte geben und auch das Selbstvertrauen stärken. Die Kärntner haben mit Marko Kolaric, Erik Rhinehart, Simon Finzgar und Ales Primc jedoch vier extrem gefährliche Legionäre aufzubieten. Diese werden ergänzt durch sehr gute Guards, allen voran Shooter Timi Huber, der bisher stolze 68.8 % seiner Dreipunkter versenken konnte.

Trotzdem ist das Team um den einzigen weiblichen Coach der Liga Natalia Tcherkasheva nicht unbezwingbar. Im Cup hätte man auswärts fast das Wunder vollbracht und unterlagen den Raiders nur mit einem Punkt. Zusätzlich haben die Villacher drei ihrer bisherigen vier Spiele bereits verloren, sind dabei aber u.a. auch gegen die top Teams aus St. Pölten und Mistelbach angetreten. Für die BBU Salzburg - bei der alle Spieler soweit fit sind - wird vor allem das Publikum ausschlaggebend sein: "Wir brauchen den sechsten Mann und die sechst Frau hinter uns am Samstag, nur dann haben wir eine Chance. Wir hoffen daher auf viele Fans" so Kapitän Jasmin Tomas.

Den HD-Livestream zum spiel gibt´s wie üblich hier oder unter www.sportonlive.tv (auch als App).


Stats und Facts beider Teams gibt´s hier.
 

Please reload