• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Erstes Heimspiel 2017 soll Sieg bringen

January 12, 2017

Nach einer respektablen Leistung ohne Center Lorenz Rattey gegen die Dornbirn Lions letztes Wochenende soll diesen Samstag (19:30) der erste Sieg im neuen Jahr folgen. Gegen die Basket Flames konnte man im ersten Spiel der Saison schon auswärts bestehen, ist aber vor ihrer Stärke nach wie vor gewarnt.

 

 Voller Einsatz ist auch diesen Samstag wieder gefordert

Bild: pictorial/Filippovits


Mit 81:71 ging man im ersten Spiel der Saison 16/17 als Sieger vom Feld und dieses Erfolgserlebnis soll kommenden Samstag in der Sporthalle Alpenstraße wiederholt werden. Die Wiener hatten bisher keine gute Saison und stehen aktuell erst bei 2/8, haben damit aber auch ein Spiel weniger in den Beinen als die Basketballunion. Wollen die Salzburger aber im Rennen um den Playoff-Einzug bleiben, so wäre ein Sieg vor heimischen Publikum enorm wichtig. Doch unterschätzen darf man die Flames auf keinen Fall, denn u.a. mit Christian Künstner, Dominik Alturban, Tobias Stadelmann und Vladimir Gavranic haben sie routinierte und gefährliche Spieler in ihren Reihen.

Bei den Mozartstädtern verläuft die Trainingswoche bisher gut. Vergangenen Montag war man das erste Mal in der neuen Sporthalle Liefering zu Gast und auch Neuzugang Marko Rakocevic, der schon in Dornbirn wichtige Punkte beisteuerte, fügt sich von Training zu Training besser ein. "Wir arbeiten hart, um am Samstag unseren Fans einen Sieg zu schenken. Auf keinen Fall dürfen wir dabei die Flames unterschätzen sondern müssen ihnen von Beginn an unser Spiel aufzwingen. Dann haben wir eine realistische Chance und kommen den Playffs wieder einenn kleinen Schritt näher", so Headcoach Vadopalas.

 

Für die Fans gibt´s in der Halbzeitpause auf jeden Fall ein kleines Zuckerl, denn wir verlosen einen Gutschein über EUR 100,00 unseres Restaurantpartners "Der Schützenwirt"!


Zum direkten Vergleich der Teams geht´s hier.

Please reload