• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Sieg ist Pflicht im neuen Sportzentrum Nord

February 2, 2017

Nach einem Wochenende Spielpause ist es nun wieder soweit und die Basketballunion Salzburg tritt am Samstag gegen die Wörthersee Piraten an. Auf ungewohntem Terrain und zu ungewohnter Zeit ist ein Sieg für die Salzburger Pflicht.

 

Ist Lorenz Rattey spielbereit?

 

Kommenden Samstag, den 04.02., ist es soweit und das neue Sportzentrum Nord (Sporthalle Liefering) wird offiziell eröffnet. Bereits ab 10 Uhr präsentieren sich diverse Sportarten, so richtig ernst wird es dann aber um 16:30 Uhr, wenn die BBU Salzburg auf die Wörthersee Piraten trifft. Diese haben zwar bisher alle Spiele verloren und rangieren auf dem letzten Tabellenplatz, dürfen aber keineswegs unterschätzt werden. "Gegen die Piraten zu spielen ist immer unangenehm und das haben wir schon bei Auswärtsspiel gemerkt. Sie spielen immer voller Energie und wir müssen von Beginn an dagegen halten, sonst erleben wir womöglich eine böse Überraschung", so Headcoach Vadopalas.

Ein Sieg ist für die Mozartstädter im Kampf um mindestens den achten Platz und damit Playoff-Einzug auf jeden Fall Pflicht, denn noch sitzen ihnen die Basket Flames im Nacken. Vereinfacht wird die Situation auch durch das ungewohnte Terrain in Liefering nicht, denn die BBU bleibt weiterhin in der Sporthalle Alpenstraße und spielt nur im Rahmen des Eröffnung einmalig dort. Zusätzlich ist der Einsatz von Center Lorenz Rattey nach seinem Bruch im Handgelenk weiterhin fraglich: "Wir dürfen mit Lorenz auf jeden Fall nichts riskieren, denn wir brauchen ihn dringend in den nächsten Wochen. Gegen die Piraten wird es hart, aber wir müssen auch so gewinnen und mit lautstarken Fans im Rücken schaffen wir das", erklärt Obmann Harald Bründlinger.

Die Teams im direkten Vergleich gibt´s hier.

Please reload