• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Jedes Spiel kann entscheiden

February 24, 2017

Der Grunddurchgang der ZWEITEN Basketball Bundesliga biegt in die finale Kurve ein. Fünf Spiele stehen der Basketballunion Salzburg noch bevor, mindestens eines davon sollte man gewinnen, um den Playoff-Einzug höchstwahrscheinlich realisieren zu können.

 

 
Ein Sieg aus fünf Spielen hört sich machbar an, doch die Salzburger sind gewarnt: vier der letzten fünf Spiele finden auswärts statt und alle verbleibenden Gegner sind stark bzw. nicht zu unterschätzen. Den Anfang machen kommenden Sonntag die Villach Raiders, gegen die man im Heimspiel gut mithalten konnte und mit 91:100 nach Verlängerung nur knapp unterlag. Auswärts wird die Aufgabe gegen den Viertplatzierten aber nicht leichter, denn speziell mit Marko Kolaric, Erik Rhinehart und Simon Finzgar haben die Villacher drei Spieler in ihren Reihen, die in allen Top 10 Rankings der Liga zu finden sind. Center Kolaric sticht dabei als Ligaprimus in Sachen Rebounds und Effizienz besonders hervor und BBU-Big Man Lorenz Rattey steht keine leichte Aufgabe bevor.

Die Salzburger mussten diese Woche weiterhin auf den erkrankten Coach Vadopalas verzichten, der auch am Wochenende nicht mit dabei sein wird. Assistant Coach Stojakovic machte seinen Job letzten Samstag schon gut und konnte gegen die starken St. Pöltner fast eine Überraschung liefern und hat auch gegen die Raiders viel vor. Leicht wird das nicht, denn Sermokas ist bekanntlich noch mehrere Wochen mit einem Leistenbruch außer Gefecht und die Vilacher konnten bisher fast jedes Heimspiel für sich entscheiden.

"Wenn wir wieder so antreten wie vergangenen Samstag ist viel möglich und ich erwarte mir vom Team 100 % Kampfgeist und Einsatz. Jetzt wird es wirklich ernst und wir möchten den Playoff-Einzug finalisieren und das möglichst bald", so Obmann Harald Bründlinger.

Die Teams im direkten Vergleich gibt´s hier.

Please reload