• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Halbes Heimspiel gegen starke Mistelbacher

October 4, 2017

Kommenden Sonntag, den 08.10., wartet um 17 Uhr eine Herkulesaufgabe auf die Basketballunion Salzburg. Mit den Mistelbach Mustangs trifft man auf den Viertelfinalgegner der vergangenen Saison.

Als wäre die Aufgabe gegen die Niederösterreicher nicht schon schwer genug, müssen die Mozartstädter am Sonntag von der Alpenstraße in das Sportzentrum Nord ausweichen und damit wird das Heimspiel zu einem halben Auswärtsspiel. Beirren lässt man sich davon und von der jüngsten Niederlage gegen die Basket Flames nicht, denn es war klar, dass das jüngste Team der Liga einige Zeit braucht, um zusammen zu finden.

Um etwas mehr Routine ins Team zu bringen - die speziell in kritischen Phasen fehlt - testen die Salzburger am Sonntag mit Luka Milovac (siehe Foto) einen neuen Spieler. Milovac kann mit seinen 193cm flexibel auf mehreren Positionen eingesetzt werden und trotz seiner erst 23 Jahre weist der Slowene schon einiges an Erfahrung auf. Zuletzt war er beim slowensichen Zweitligisten KK Celje unter Vertrag, davor schnupperte er in seinem Heimatland aber auch schon Erstligaluft. "Wir würden zwar eigentlich einen etwas größeren Spieler benötigen, aber Luka war trotzdem ein Glücksfall. Er ist vor kurzer Zeit nach Österreich gezogen und möchte Arbeit und Sport kombinieren und wir versuchen, das für ihn zu ermöglichen", erklärt Obmann Harald Bründlinger.

Diese Routine wird gegen die starken Mistelbacher auch nötig sein. Die Mustangs haben ihre beiden ersten Spiele recht deutlich gewonnen und sind eine eingespielte Truppe, die wieder auf tschechische Legionärspower setzt. Coach Aaron Mitchell dazu: "Auch wenn es sehr schwer wird gegen eines der erfahrenstens Teams der Liga, bin ich stolz darauf, wie wir uns in den letzten zwei Wochen entwickelt haben. Wir haben schon gezeigt, dass wir 35 Minuten guten Basketball spielen können, jetzt muss uns das über die volle Länge gelingen."


Die Teams im direkten Vergleich gibt´s hier.

Please reload