• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Mit wenig Druck beim Tabellenführer

November 9, 2017

Kommenden Samstag tritt die BBU Salzburg die Reise nach Wien zum ungeschlagenen Tabellenführer an. Die DC Timberwolves haben sich diese Saison entscheidend verstärkt und wollen aufsteigen.

 

 Vasic & Co sind am Samstag wieder gefordert.


Trotz der jüngsten - oft unglücklichen - Niederlagen der Salzburger ist die Partie gegen die Timberwolves eine der wenigen, bei dem man halbwegs befreit aufspielen kann. Gegen den Tabellenführer mit Aufstiegsambitionen herrscht auf Seiten der Salzburger kein Druck. Die Wiener haben sich mit Center Marko Kolaric, der zuvor bei den Villach Raiders unter Vertrag war, entscheidend verstärkt und gemeinsam mit Legionär Polakovic, Cosic und den starken Eigenbauspielern liefern sie bisher eine makellose Performance.

Auf Seiten der Salzburger muss Dusan Oluic nach wie vor mit seiner Leistenverletzung aussetzen und gerade die im Vergleich sehr dünne Bank wird den Salzburgern am Samstag ordentlich zusetzen. "Wir können uns gegen die Timberwolves vielleicht einfach unseren Frust von der Seele spielen und hoffentlich wird es lange spannend", so Obmann Harald Bründlinger.

Die Teams im direkten Vergleich gibt´s hier.

 

Please reload