• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Headcoach Aaron Mitchell im Interview

August 24, 2018

Die Saisonvorbereitung hat bereits begonnen. Das erste Testspiel gibt es am 09. September um 17:30 Uhr in der BG Nonntal in der Josef-Preis-Allee. Wie unser Headcoach u.a. die Zeit nutzen will, verrät er im Kurzinterview mit Lorenz Ruppert.

Coach Mitchell, die Saisonvorbereitung steht vor der Tür. Bist du aufgeregt?

Ich kann es kaum erwarten, bis die Saison endlich beginnt. Die Zweite Liga wird dieses Jahr so stark wie noch nie sein.

 

Worauf liegt für dich der Fokus während der Saisonvorbereitung?

Der unmittelbare Fokus liegt hier auf der Teamfindung und dem Einarbeiten in unsere Spielweise.

 

Es gab einige große Veränderungen in der Mannschaft. Was ist der größte Unterschied im Vergleich zur letzten Saison?

Der größte Unterschied zu letztem Jahr ist, dass wir ein Jahr älter und erfahrener sind.

 

Die BBU Salzburg ist eine Kooperation mit den Raiffeisen Flyers Wels aus der ersten Liga ABL eingegangen. Wie wird das das Team beeinflussen?

Die Kooperation ist gut für die BBU, aber die Auswirkungen werden sich erst zu Saisonbeginn zeigen.

 

Am 9. September findet das erste und einzige Spiel der Vorbereitung in eigener Halle statt. Dann geht es gegen die Kufstein Towers, die vom ehemaligen BBU-Spieler Fabio Thaler gegründet wurden. Wie wichtig ist dieses erste richtige Spiel für deine Mannschaft?

Das erste Saisonspiel ist das wichtigste, da es den Ton für die ganze Saison vorgibt. Ich werde all unsere Vorbereitungsspiele dazu nutzen, um die jeweiligen Spielerpositionen zu testen sowie die Tiefe unserer Bank.

Please reload