• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU Salzburg am Samstag in Eisenstadt

November 2, 2018

Spiel vier in acht Tagen: am Samstag geht es auswärts gegen den BBC Nord.

 

Durchwachsene Tage für die BBU Salzburg: nach je einem Sieg und einer Niederlage in der Liga, sowie einer über weite Teile gute Partie im Cup gegen Villach, muss man am Samstag schon wieder ran. Diesmal geht es nach Eisenstadt zum BBC Nord. Der ambitionierte Aufsteiger, der in der Liga bislang noch sieglos ist, konnte im Cupspiel KOS Posojilnica Bank Celovec mit 91:58 mehr als deutlich schlagen und den ersten Saisonsieg feiern. Aufgrund ihrer Schwächen beim Defensivrebound und der hohen Fehlpassquote erhofft man sich, trotz der anstrengenden Saisonphase einen Erfolg mitnehmen zu können.

„Morgen ist ein sehr wichtiges Spiel. Wir haben die Chance uns auf einen stabilen zweiten Platz zu bringen“, weiß Headcoach Aaron Mitchell um die Bedeutung des Spiels.

 

 

Bei der BBU muss man, wie wohl auch noch die nächsten Wochen, weiterhin auf Djordjevic verzichten. Zudem stehen die Kooperationsspieler aus Wels diesmal wieder nicht zur Verfügung. Spielen die Salzburger weiterhin so leidenschaftlich, und können sie die Verteidigungsleistung aufrecht erhalten, dann spricht viel für die Mozartstädter.

Please reload