• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU Salzburg will zweiten Playdown-Sieg

March 20, 2019

Am Samstag geht es für die BBU Salzburg in der zweiten Basketball-Bundesliga auswärts gegen die Deutsch Wagram Alligators. Im zweiten Playdown-Spiel will man den zweiten Sieg.

 

Nach dem deutlichen Sieg am Sonntag zuhause gegen den BBC Nord ist die Stimmung gut bei den Salzburgern. Defensiv konnte man überzeugen, offensiv bemühte man sich um Teamplay. Durch den gelungenen Auftakt in den Play-Downs nimmt man auf jeden Fall Schwung mit in die nächste Partie gegen Deutsch Wagram.

Gegen die Alligators, denen in dieser Saison noch kein einziger Sieg gelang, war man zweimal klar erfolgreich, unter anderem beim "Heimspiel" in Wels. Zu unterschätzen ist die junge Truppe um Ex-BBUler Lukas Reichle aber auf keinen Fall, konnte sie in ihrer ersten Playdown-Partie KOS Celovec an den Rand einer Niederlage bringen. Dabei konnte etwa Reichle alle fünf seiner Dreierversuche verwandeln und wurde Topscorer der Partie. Weiterhin gefährlich sind Govranovic am Brett, sowie Rotter als effizienter Werfer. Nichtsdestotrotz geht die BBU Salzburg als Favorit in die Partie, bei denen sich Kapitän Mouratoglou am wiedergenesenen Sánchez als Topscorer vorbeigeschoben hat; letzterer glänzt nach wie vor als Top Ten Rebounder der Liga. Auf dem Papier führen die Mozartstädter in sämtlichen Kategorien, lediglich bei den Balleroberungen haben die Alligators die Nase vorne.

 

Wir müssen konzentriert an diese Partie herangehen und unsere Spielstrategie konsequent umsetzen", fordert BBU-Obmann Dusko Stojakovic ein.

 

Schlüssel zum Sieg wird ein präzises Passspiel und eine konzentrierte Leistung über 40 Minuten sein. Gleichzeitig gilt es die schnellen Gegenangriffe Deutsch Wagrams zu unterbinden; dann dürfte dem nächsten Sieg nichts im Wege stehen.

Please reload