• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Publikumsliebling Milovac bleibt bei der BBU Salzburg!

June 28, 2019

Und die nächste Verlängerung bei der BBU Salzburg: Publikumsliebling und Defensivspezialist Luka Milovac wird ebenfalls in der kommenden Saison für die Mozartstädter auflaufen. Dafür gibt er Lorenz Ruppert ein Kurzinterview.

 

Mit dem Slovenen Luka Milovac bleibt ein weiterer wichtiger Spieler in den Reihen der Basketballunion Salzburg. Als Spaßvogel ist er nicht nur Publikumsliebling, sondern als harter Arbeiter auch wichtiger Teil der Mannschaft.

Headcoach Dejan Ljubinkovic zur Verlängerung: „Luka ist für uns ein sehr wichtiger Spieler in der vergangenen Saison gewesen. Persönlich bin ich ein großer Fan von seinerFähigkeit, sowohl offensiv als auch defensiv Akzente zu setzen. Dazu kommt noch, dass er menschlich zu uns super passt.“

Milovac ist vergangene Saison mit knapp zwölf Punkten pro Spiel einer der wichtigsten Punktelieferanten der BBU gewesen, sowie mit sechs Rebounds Top-20-Rebounder der Liga und bissiger Verteidiger. Durch seine vielfältigen Stärken gehört er wie Mouratoglou zu einem der effizientesten Spielern der Liga.

 

Luka, auch du wirst der BBU Salzburg erhalten bleiben. Was hat dir bei dieser Entscheidung geholfen?

"Ich wollte sowieso in Salzburg bleiben, da ich hier einen guten Job habe, viele Freunde, meine Freundin,...ich fühle mich gut hier, also hatte ich nie vor zu gehen. Auch habe ich die letzten zwei Jahre sehr genossen, in denen ich für die BBU gespielt habe. Es war also eine recht einfache Entscheidung für mich zu bleiben."

 

Was siehst du nach zwei Jahren Erfahrung in der Zweiten Bundesliga als entscheidend, um es diese Saison in die Playoffs zu schaffen?

"Das Wichtigste ist, dass wir eine Teamchemie entwickeln, sodass wir mehr als Team spielen, den Ball mehr abgeben und aggressiv verteidigen. Wenn wir das schaffen, dann glaube ich erreichen wir unser Ziel."

 

Du bist ja einer der Hauptverantwortlichen für gute Laune im Team und gehst in deine dritte Saison mit der BBU Salzburg. Hast du dir schon Rituale für die Neulinge ausgedacht?

"Ich habe noch nicht groß über die nächste Saison nachgedacht, da ich noch auf Urlaub bin. Aber ihr könnt euch darauf verlassen, dass ich positive Energie in jedes Training mitbringen werde, und dass ich das Team bei Laune halten werde."

 

Was liegt dir sonst noch auf dem Herzen?

"Ich bin einfach froh, dass wir uns auf eine weitere Saison einigen konnten. Ich werde mein Bestes geben, um dem Team zu helfen die Ziele zu erreichen, die wir uns gesetzt haben. Ich weiß dass wir das schaffen können, wenn wir uns anstrengen und hart arbeiten."

Please reload