• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU Salzburg holt ersten Japaner in die Liga!

July 28, 2019

Die Basketballunion Salzburg wird nächste Saison um den ersten Japaner in der zweiten österreichischen Liga bereichert: Kazuhiko Yokoyama.

 

Die Personalplanungen laufen derzeit auf Hochtouren bei der BBU Salzburg. Einige wichtige Spieler konnte man bereits halten, doch es bedarf auch etwas frischen Wind. Nach einem mehr als überzeugenden Probetraining wird Kazuhiko Yokoyama die Mannschaft kommende Saison verstärken. Der 23-jährige Japaner – übrigens der erste in der ersten und zweiten Bundesliga - spielt seit er sechs Jahre alt ist. Nach vier Jahren am College in Japan wagte er den Sprung nach Europa und spielte in Irland bei IT Carlow, mit denen er das Halbfinale der ersten irischen Colleges Division 1 erreichte.

Dusko Stojakovic, Obmann der BBU Salzburg: „ようこそ – youkoso – wir freuen uns sehr, dass Kazuhiko den weiten Weg nach Salzburg macht. Seine Einstellung und Trainingsmoral sind vorbildlich auf und abseits des Feldes. Wir sind überzeugt, dass er eine Bereicherung für den Basketball in Salzburg sein wird und uns auf den Guard-Positionen weitere Varianten bietet.“

„'Wenn du schnell gehen willst, gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, gehe gemeinsam.' Das ist mein Motto! Ich bin Dusko so dankbar, dass er mir die Chance gibt, nächste Saison für die BBU zu spielen. Ich werde sehr hart arbeiten, um der BBU zu helfen, es in die Playoffs zu schaffen, oder gar zum Sieger der zweiten Liga. Ich bin bereit alles dafür zu tun!“, freut sich Yokoyama.

 

 

Yokoyama überzeugt mit einem gefährlichen Wurf und knallharter Verteidigung, wie er u.a. in einem 30-Punkte-Spiel in der irischen Collegeliga beweisen konnte. Zudem weist er eine überragende Arbeitseinstellung, ständiges Streben nach Verbesserung und einen vorbildlichen Teamgeist auf. Ab 05.08. wird er zum Team stoßen, das am 12.08. offiziell die Saisonvorbereitung beginnen wird.

Please reload