• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Doppelte Testspielrunde für BBU Salzburg

August 25, 2019

In der Saisonvorbereitung bestritt man am Wochenende zwei Testspiele gegen BKG Prima SE aus Budapest. Trotz des Fehlens einiger Leistungsträger konnte man bereits eine ordentliche Leistung zeigen.

 

 

Die Basketballunion Salzburg bereitet sich seit zwei Wochen intensiv auf die anstehende Saison in der neuen zweiten Basketball-Bundesliga vor. Um einen ersten Zwischenstand zu erhalten, standen am Freitag und Sonntag je ein Testspiel gegen BKG Prima SE aus Budapest an. Teil dieser Mannschaft ist auch Attila Hegedüs, der in den vergangenen Jahren zu den Topspielern auf der Centerposition in der zweiten Liga gezählt hat. Bei der BBU fehlen derzeit Mouratoglou, außerdem kamen Sánchez, Perak und Korn erst kürzlich aus dem Urlaub zurück.

 

Dennoch konnte man beim ersten Test am Freitag bereits erste Strukturen im Angriff sehen, und so führte man über weite Teile in einem äußerst engen Spiel. Besonders Co-Kapitän Joch lief heiß und hielt die Ungarn, die sich als äußerst treffsicher jenseits der Dreierlinie erwiesen, auf Abstand. Kurz vor Schluss verspielte man aber eine 6-Punkte-Führung und musste sich schließlich in der Verlängerung mit 74:77 geschlagen geben.

Am Sonntag bot sich ein ebenso spannendes Spiel, das diesmal von der Defensive geprägt war. Besonders Oluic zeigte mit elf Punkten und acht Rebounds eine gute Partie, doch auch die beiden Youngsters Tepic und Axmann konnten überzeugen. Perak und Sahinovic wurden noch geschont. Am Ende verlor man 56:61.

„Defensiv zeigt die Mannschaft schon sehr viel Biss, Aggressiviät und Bereitschaft, den Gegner iintensiv unter Druck zu setzen. Offensiv steht noch einiges an Arbeit an, was aber zu diesem Zeitpunkt der Saison zu erwarten war“, so dusko Stojakovic, Obmann der BBU Salzburg.

 

Am 31.08. steht dann in der JPA um 18:30 Uhr das nächste Testspiel an. Dort geht es gegen die Kufstein Towers; Zuschauer haben freien Eintritt. Im Rahmen dieses Spiels steht die Mannschaft der Presse für Fragen, Fotos etc. zur Verfügung.

 

Bis 15.09. läuft noch die Hauptsponsorverlosung: für 200,5€ - angelehnt an das Gründungsjahr der BBU Salzburg – kann ein Los erworben werden, mit dem man gleichzeitig garantiert vier Saisonkarten erwirbt. Eine Übertragung der Hauptsponsorpakets im Wert von 25000€ ist möglich, etwa an karitative Einrichtungen. Alle Infos dazu gibt es auf http://www.bbu-salzburg.at/sponsorverlosung-19-20

Please reload