• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU Salzburg brennt auf Saisonbeginn

September 18, 2019

Am Samstag, 21.09., beginnt die Saison in der neuformierten "Basketball Zweite Superliga". Nach dem Verpassen der Play-Offs kann die BBU Salzburg den Saisonstart gegen die Raiffeisen Dornbiorn Lions nach einigen personellen Verstärkungen kaum erwarten.

 

 

Es war ein langer, schöner Sommer in Salzburg. Die Basketballunion hat diese vermeintliche Pause aber genutzt, um sich auf die anstehende Saison in der Zweiten Bundesliga zu konzentrieren. Die "Basketball Zweite Superliga", wie sie nun unter dem Österreichischen Basketballverband (kurz ÖBV) als neuen Veranstalter heißt, dürfte erneut noch spannender und sportlich noch dichter geworden sein. Die BBU Salzburg braucht sich aber keinesfalls verstecken. Punktuelle Verstärkungen im Kader mit jungen und schnellen Spielern sprechen eine klare Sprache: diesmal will man es besser machen. Gleichzeitig konnte der Kern aus Leistungsträgern nahezu gehalten werden. Hinzu kommen neue Impulse durch den neuen Cheftrainer Dejan Ljubinkovic.

Doch der Start in die Saison könnte holprig werden, geht es doch gegen das offensivstärkste Team der letzten Saison. Als erste Mannschaft überhaupt in der Zweiten Bundesliga konnte man insgesamt mehr als 2000 erzielte Punkte feiern – ausgerechnet im letzten Saisonspiel in Salzburg. Zusätzlich hat sich Dornbirn mit dem nächsten Spanier in ihren Reihen, Adrian Sanchez, verstärkt. Der Zwei-Meter-Mann wird neben den beiden nTop-Spielern Arruti uind Medori das Spiel der Löwen prägen. Auch Ex-Bundesligist Timur Bas wird die Rotation erweitern. Gefährlich sind zudem der erfahrene Aufbauspieler Gmeiner, sowie Energizer Luka Kevric.

 

"Die Jungs haben in der Vorbereitung wirklich sehr hart gearbeitet. In den Testspielen haben wir schon gute Ansätze für eine intensive Verteidigung, schnelles Spiel und Teamplay gesehen. Die Fans in Salzburg können sich auf temporeiche Spiele freuen. Am 21. September geht es mit den Dornbirn Lions gleich gegen einen der Favoriten. Wenn wir vollständig antreten können, dann ist eine Überraschung möglich. Wir sind bereit! "

 

Trotz des starken Auftaktgegners geht die BBU Salzburg mutig in die "Höhle der Löwen". Vor heimischem Publikum findet das erste Saisonspiel am 28. September in der Sporthalle Alpenstraße gegen den Vorjahresmeister Jennersdorf Blackbirds statt, im Rahmen des Eröffnungstages der BBU. Sprungball ist um 18:30 Uhr. Dieses, sowie alle anderen Heim- und Auswärtsspiele (auch das gegen Dornbirn), werden kommende Saison live und kostenlos gestreamed auf www.skysportaustria.at.

 

 

 

Please reload