• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

BBU in Wien - Kids-Day in Salzburg

October 2, 2019

Am Samstag geht es für die BBU Salzburg zum nächsten schweren Spiel nach Wien. Derweil findet im Sportzentrum Mitte der Kids-Day statt, um interessierten Kindern den Basketballsport schmackhaft zu machen.

 

Nach einem traumhaften Sieg gegen Vorjahresmeister Jennersdorf geht es für die Basketballunion Salzburg gegen den nächsten Brocken. Die Basket Flames sind traditionell eines der stärksten Teams der Liga, und werden auch heuer wieder in der "Basketball Zweite Liga" ganz oben mitspielen wollen. Das liegt vor allem am ehemals besten Spieler der ersten Liga, Fabricio Vay. Erneut ist er Topscorer der Liga und gleichzeitig auch bester Rebounder. In nahezu allen Kategorien ist er die führende Persönlichkeit seiner Mannschaft. Unterstützung erhält er durch Dominik Alturban, der zu einem der besten Vorlagengeber der Liga gehört, während auch er zahlreicher Abpraller fängt und zudem noch defensiv gefährlich ist. Hinzu kommt mit David Wrumnig ein effizienter Distanzschütze.

Doch die Falken der BBU Salzburg haben gezeigt, dass sie sich vor großen Namen nicht verstecken – im Gegenteil. Das Duo Mouratoglou/Sánchez glänzte in den ersten beiden Spielen. Tatsächlicher Star ist aber das Team selbst, das nicht nur offensiv, sondern besonders defensiv sehr gut harmoniert. Trainer Dejan Ljubinkovic schafft es, die Mannschaft richtig einzustellen. Beim Heimsieg gegen Jennersdorf zeigte man eine mentale Stärke, wie man sie die vergangenen Jahre vermisste, gepaart mit hoher Intensität über die gesamte Spielzeit hinweg.

 

"Die Basket Flames sind eine sehr erfahrene Mannschaft, die ihre bisherigen Spiele mit Würfen in letzter Sekunde gewonnen haben. Unsere Jungs benötigen eine sehr hohe Konzentration, sowie das gezeigte Teamplay der letzten Woche über erneut volle 40 Minuten, um in Wien bestehen zu können", weiß Dusko Stojakovic, Obmann der BBU Salzburg.

 

Trotz des Auswärtsspiels wird es am Samstag Basketball in Salzburg, genauer gesagt im Sportzentrum Mitte, geben: von 13 bis 15 Uhr findet der Kids-Day der BBU Salzburg statt. Hier sind alle Kinder, besonders im Alter von acht bis vierzehn Jahren eingeladen, sich an verschiedenen Stationen unter Leitung der Nachwuchstrainer zu probieren und spielerisch den Basketballsport zu entdecken. "Wie jedes Jahr freuen wir uns auf viele junge TeilnehmerInnen. Egal, ob Mädchen oder Junge, Anfänger oder schon ein kleiner Profi. Die Hauptsache ist Spaß an der Sache und Basketball kennenlernen", freut sich Nachwuchskoordinator Wolfgang Stöglehner.

Anmeldungen bitte vorab an jugend@bbu-salzburg.at – die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet eine kleine Überraschung.

 

Please reload