• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Pokalspiel für BBU Salzburg zuhause gegen Dornbirn

November 17, 2019

Endlich ist wieder Pokalzeit! Am Mittwoch empfängt die BBU Salzburg dabei um 19:30 Uhr in der SH Alpenstraße die Dornbirn Lions.

 

Am Mittwoch beginnt die erste Runde des neuen "Basketball Austria Cup". Dabei empfängt man den aktuellen Tabellenzweiten Dornbirn Lions. Wie in der vergangenen Saison stellen sie erneut die beste Offensive der Liga, inklusive einem herausragenden Teamplay und der momentan besten Wurfquote von der Dreierlinie. Gleichzeitig stellen sie die nahezu beste Verteidigung der Liga, was die Lions zur effizientesten Mannschaft der Liga macht. Mit Anders Arruti Portilla haben sie ein Schweizer Taschenmesser in ihrem Team, das offensiv durch starke Quoten und ein gutes Auge für seine Mitspieler besticht, während es defensiv seinen Gegenspieler kaum eine Chance lässt. Javier Medori beweist sich diese Saison erneut als einer der stärksten Spieler am Brett, während Timur Bas am Korb kompromisslos agiert. Bei weitem also keine leichte Aufgabe im ersten Pokalspiel.

Allerdings konnte man beim Saisonauftakt in Dornbirn die Lions an den Rand einer Niederlage bringen, was an einer fantastischen Verteidigungsleistung lag, sowie einem großen Kämpferherz. Seitdem haben sich die Personalsorgen leicht gebessert, da mit dem ehemaligen Rising Star der ABL, Adrian Mitchell, sowie mit Dusan Oluic, zwei wichtige Akteure aus ihren Verletzungspausen zurückgekehrt sind. Auch Kazuhiko Yokoyama sollte am Mittwoch wieder zur Verfügung stehen. Zudem ist man bislang, auch aufgrund der tollen Unterstützung von den Zuschauerrängen, zuhause noch ungeschlagen. Daher darf man trotz der Stärke Dornbirns durchaus Hoffnung auf eine Überraschung haben – wie sie im Pokal nicht unüblich wäre.

 

„Die Zuseher erwartet höchstwahrscheinlich ein Offensivspektakel, da der beste Angriff der Liga zu Gast ist. Wenn wir unsere Abstimmung durch die Einbindung der wieder gesundeten Stützen finden, dann können wir die Lions fordern“, so BBU-Obmann Dusko Stojakovic.

 

Mit einer erneut intensiven Verteidigungsleistung und einer erfolgreichen Integration der "neuen" Spieler in den Teambasketball, sowie mit Unterstützung der Zuschauer, steht der BBU Salzburg bestimmt ein spannendes Spiel bevor. Sprungball ist um 19:30 Uhr in der SH Alpenstraße. Dabei erhalten die ersten 25 Zuschauer das Ticket um 2,50€, um die Marke von mehr als 2500 Follower auf Facebook zu feiern. Zusätzlich wird es in der Halbzeit ein Gewinnspiel geben. Weiter geht es in der Liga dann direkt am Samstag zuhause gegen die BBC Nord Dragonz aus Eisenstadt.

Please reload