• Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Salzburger Trio für die BBU

July 18, 2020

Mit Marko Rakic kommt ein ehemaliger Nachwuchsspieler aus Gmunden; Teodor Jeremic und Tobias Korn bleiben an Bord.

 

Die Salzburger Basketballfamilie hat einen ihrer verlorenen Söhne zurück: Marko Rakic kehrt zurück zur Basketballunion. Der 21-jährige verbrachte zuletzt fünf Jahre bei den Swans Gmunden, wo er sich im Nachwuchs präsentierte. 2019 wurde er im Finale der starken oberösterreichischen Landesliga zum MVP gewählt. Zudem schnupperte er immer wieder in Kurzeinsätzen Bundesligaluft. Er wird die Salzburger Falken mit seiner ehrgeizigen, emotionalen Art auf den großen Positionen verstärken und ist für diese Aufgabe hochmotiviert: "Ich werde um jeden Rebound kämpfen und in der Defense mein Bestes geben."

Gleichzeitig ist der Verbleib der beiden Nachwuchsspieler Teodor Jeremic und Tobias Korn fix. Die beiden Leistungszentrumspieler, die Teil des SSM sind, konnten in ihrer ersten Bundesligasaison viel Erfahrung mitnehmen. Leider machten ihnen immer wieder Verletzungen zu schaffen, sodass ihnen nicht viele Kurzeinsätze möglich waren. Aktuell sind beide aber wieder fit und hochmotiviert. Die beiden 17-Jährigen werden ihren Fokus aber noch auf die U19-Saison legen – beide haben noch viel Zeit, wie ein guter Wein zu reifen.

 Fotocredits: Swans Gmunden (oben), #SalzSport (u.l. + u.r.)

 

 

Please reload